Herzschwäche erkennen

Wird eine Herzschwäche rechtzeitig erkannt und behandelt, kann dies die wertvolle Lebenszeit schützen. Das setzt natürlich voraus, dass Sie die Vorboten und Symptome rechtzeitig bemerken und richtig deuten. Seien Sie achtsam und verantwortungsvoll gegenüber sich selbst und Ihren Lieben, um den fortschreitenden Funktionsausfall des Herzens zu verhindern.

Symptome der Herzschwäche

Außer Atem, schnell erschöpft und dicke Beine? Betroffene erkennen diese Vorboten der Herzschwäche häufig nicht. Sie bewerten die ersten Warnzeichen fälschlicherweise als harmlose Alterserscheinungen. Unterschätzen Sie die schwere Krankheit nicht und suchen ärztlichen Rat, um den Funktionsverlust des Herzens rechtzeitig zu behandeln.

Körpersignale deuten

Was genau ist Herzschwäche?

Wer die ernste Erkrankung versteht und weiß, was im Körper vor sich geht, kann richtig handeln.

Zur Antwort

Untersuchung beim Arzt

Welche Möglichkeiten nutzt der Arzt, um eine Herzschwäche festzustellen? Mehr über EKG, Ultraschall und Co.

Zur Diagnostik

Zum Beantworten und Mitnehmen – für Ihren nächsten Arztbesuch

  1. Welche Symptome bestehen und welche machen Ihnen davon am meisten zu schaffen?
  2. Seit wann bestehen die Beschwerden?
  3. Bestehen Vorerkrankungen wie Bluthochdruck, Gefäßverkalkung oder Diabetes?
  4. Welche Medikamente nehmen Sie derzeit ein?

Sie suchen einen Kardiologen?

Welche Herzspezialisten gibt es in Ihrer Nähe? Ganz einfach Ort oder Postleitzahl eingeben und anzeigen lassen.

Adressen finden

Leiden Sie an Herzschwäche?

Haben Sie oder einer Ihrer Liebsten Vorboten einer Herzschwäche? Machen Sie den Online-Test und erhalten Sie eine sofortige Einschätzung, ob ein Herzschwäche-Risiko bestehen könnte – in nur 7 Fragen zum Ergebnis. Der Test erfolgt anonym und ohne die Eingabe von Daten. Das Ergebnis können Sie zur weiteren Untersuchung mit zu Ihrem Arzt nehmen.

Zum Herzschwäche-Test

Wie wird die Diagnose gestellt?

Bei der Herzschwäche-Diagnose stehen dem Arzt verschiedene Verfahren zur Auswahl. Welche kommen zum Einsatz?

Zu den Möglichkeiten

Häufig gestellte Fragen

Wer ist ab wann betroffen, oder ist Herzschwäche vererbbar? Diese und weitere Fragen werden beantwortet.

Antworten finden

Infopaket zum Bestellen

Lassen Sie sich unser Patientenmaterial unter der Tel. 0800 3982840 (gebührenfrei) direkt nach Hause liefern.

Kostenfrei anfordern

Ratgeber Herzinsuffizienz

Ein umfassender Patienten-Ratgeber mit vielen Themen zu Ursachen, Behandlung und Leben mit der Erkrankung.

Jetzt entdecken